Salvador Insider  
 

Salvador island 1

Programm:

10 Uhr Abholung vom Hotel.

Wir besuchen die in der Allerheiligenbucht liegende Ilha de Itaparica, die drittgrößte Insel Brasiliens. Der Ausflug führt uns in eine scheinbar andere Zeit, denn trotz der Nähe zur Millionenmetropole ticken hier die Uhren noch anders – sehr viel langsamer.

Schon die Überfahrt auf der alten Personenfähre ist ein kleines Highlight, denn Salvadors Stadtpanorama mit den zahlreichen Wolkenkratzern zeigt sich in seiner ganzen Pracht. Nach knapp 45 Minuten erreichen wir den Ort Mar Grande, wo wir erstmal in einer Strandbar einen Fruchtsaft trinken und den Ausblick genießen. Weiter geht es in einem inseltypischen museumsreifen VW-Kleinbus zum historischen Hauptort, wo neben einem alten Fort auch hübsche Kolonialhäuser und Kirchen aus dem 18. Jh. erhalten geblieben sind. Auf einem Spaziergang entlang der Uferpromenade erreichen wir dann den idyllischen Jachthafen. In einem guten Fischrestaurant besteht hier die Möglichkeit zum Mittagessen mit tollem Buchtblick. Im Anschluss fahren wir zurück zur Fährstation und nehmen dort die nächste Fähre nach Salvador. Ankunft am Hotel ca. 16 Uhr.

Der Ausflug ist als erholsamer und gemächlicher Kontrapunkt zum hektischen Treiben der Großstadt gedacht. Auf dieser Tour steht nicht im Mittelpunkt, möglichst viele Sehenswürdigkeit abzuhaken, sondern der Weg ist hier das Ziel. Auf dieser Tour lassen wir uns einmal treiben, beobachten das gemächliche Leben der Inselbewohner, erspüren den Rhythmus der Langsamkeit des bahianischen Hinterlandes und erfreuen uns an den kleinen Begebenheiten, die uns unterwegs am Wegesrand begegnen.

Preis: 150 Euro für die erste Person, jede weitere Person 50 Euro, zahlbar bei Tourabschluss in Euro oder - vorzugsweise - in Real (R$) zum tagesaktuellen Kurs. Inbegriffen sind alle Fahrten (Taxi, Fähre, Kleinbus); Mittagessen und Getränke extra.


Itaparica

Itaparica_1