Salvador Insider  
 

Salvador basic

Programm:

10 Uhr Abholung vom Hotel • kurzer Besuch am Stadtsee Dique do Tororó mit auffälligen Orixás-Figuren (Candomblé-Götter), gleich nebenan steht das imposante WM-Stadion „Fonte Nova“, das bei der WM auch Deutschland und der Schweiz als Spielort diente • Weiterfahrt zum Strandstadtteil Barra, wo der Atlantik auf die Allerheiligenbucht trifft - schöne Aussichten vom Christushügel und dem Forte Santo Antônio, der ältesten Festung des Landes, in der sich der berühmteste Leuchtturm Brasiliens „Farol da Barra“ erhebt • Spaziergang an der schön renovierten Strandpromenade bis zum alten Hafen von Barra • Fahrt nach Ribeira und zur bedeutenden Bonfim-Wallfahrtskirche - von dort zum Forte Monte Serrat mit atemberaubendem Panorama-Blick auf Unter- und Oberstadt • Weiterfahrt hoch ins charmante Santo Antônio - hier Streifzug durch das alte Villenviertel mit seinen bunten Kolonialhäusern • zu Fuß oder im Pkw ins historische Zentrum Pelourinho (Unesco-Weltkulturerbe) mit ausführlicher Besichtigung der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, u. a. Besuch der "Goldenen Kirche" São Francisco (Eintritt 2 Euro) • auf Wunsch Snackpause in einem gepflegten Buffetrestaurant (man bedient sich selbst am Buffet, bezahlt wird nach Gewicht) • Abschluss des Altstadt-Rundgangs beim Wahrzeichen Salvadors, dem Aufzug Elevador Lacerda, mit schönem Blick auf Bucht, Jachthafen und Mercado Modelo (Souvenir- und Kunsthandwerksmarkt) • Ende: 16 Uhr beim Hotel. Wahlweise kann die Altstadt auch noch alleine weiter erkundet werden, ich gebe Ihnen dazu gerne Tipps (Shopping, Abendessen, Ort für einen netten Sundowner etc.).

Preis: 150 Euro für die erste Person, jede weitere Person 50 Euro, zahlbar bei Tourabschluss in Euro oder - vorzugsweise - in Real (R$) zum tagesaktuellen Kurs. Auto, Benzin und Parkgebühren sind inbegriffen, Eintritte extra.
Im Preis enthalten ist zudem die Abholung vom Hotel, sofern dieses zentrumsnah gelegen ist (Pelourinho, Santo Antônio, Barra, Ondina, Rio Vermelho). Bei entfernter gelegenen Hotels im Stadtgebiet, z. B. Itapoã, zahlt die erste Person 190 Euro. Bei Anfahrt von außerhalb Salvadors, z. B. ab Praia do Forte (65 km), vermitteln wir auf Wunsch einen privaten Transferservice in die Stadt (Preis auf Anfrage).

Salvador


Pelo